Praxis Doris Denk, Dr. med. Peter Ederer und Dr. med. Corinna Lang 
Ihre hausärztliche Praxis für die ganze Familie

Aktuelle Informationen über die Praxis und aktuelle Gesundheitsthemen

12. Januar 2021

Inzwischen ist das Vorgehen bei der Priorisierung bezüglich der Impfung gegen Covid 19 eindeutig klargestellt. Es gibt sechs Priorisierungsstufen, die nacheinander geimpft werden.

Derzeit und bis wohl voraussichtlich März (das hängt von der verfügbaren Menge an Impfstoffen ab) läuft Stufe 1. Dies sind im Wesentlichen alle Personen ab 80 Jahren. Stufe 2 umfasst Menschen von 75-79 Jahren. Stufe 3 geht von 70-74 und beinhaltet auch jüngere Patienten mit Erkrankungen mit hohem Risiko, Stufe 4 Personen zwischen 65-69 oder Patienten mit Erkrankungen mit moderatem Risiko, Stufe 5 Personen zwischen 60-64 und Stufe 6 Menschen unter 60.

Davon kann und darf NICHT abgewichen werden. Konkret bedeutet dies, dass wir ärztliche Bescheinigungen über ihr persönliches Risiko nur für Patienten mit moderatem oder hohem Krankheitsrisiko ausstellen und das erst am Ende bzw. kurz vor Phase 3, in die wir sicher nicht vor April/Mai eintreten werden. Solange Phase 1 und 2 laufen werden ärztliche Bescheinigungen nicht benötigt. 

Wie weiter unten ausgeführt: Anmeldung im Impfzentrum unter 08092 863140 oder seit 11.1. auch online unter: www.impfzentren.bayern

Ausführliche Informationen zur Impfstrategie finden sie hier: STIKO-Empfehlung zur COVID-19-Impfung






4. Januar 2021

Wir wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr 2021!

Thema Corona Impfung: Von der Homepage des Landratsamtes haben wir folgende Information:

Landkreisbürgerinnen und -bürger die das 80. Lebensjahr vollendet haben, erhalten im Laufe des Januars ein Schreiben vom Landratsamt zur Impfung gegen SARS-CoV-2. Darin finden sich Informationen zum Ablauf, zur Terminvereinbarung und welche Informationen Impfwillige bereithalten sollten.

Das Impfzentrum erreichen Sie täglich von 06:00 - 22:00 Uhr unter 08092 863 140.



28. Dezember 2020

Die Impfung ist da! Seit 27. Dezember wird geimpft. Da zunächst nur wenige Impfdosen verfügbar sind geht es erst langsam los. In Priorität 1 werden Personen über 80 Jahren, Heimbewohner und Pflegepersonal sowie medizinisches Personal in der Covid-19 Behandlung geimpft. Diese Phase dauert voraussichtlich bis Ende Januar.

Laut aktuellen Informationen werden die Impfberechtigten automatisch angeschrieben und informiert wo und wie die Termine vergeben werden. Sobald wir valide Informationen haben werden sie hier veröffentlicht.

Die Impfung findet ausschließlich über ambulante Impfteams und im Impfzentrum in Ebersberg statt. In unserer Praxis werden keine Impfungen gegen Covid-19 durchgeführt.

Zum Gegenwärtigen Zeitpunkt haben wir keine validen Informationen wie genau dann in den nächsten Priorisierungsphasen vorgegangen wird.

Sehen Sie bitte von diesbezüglichen Nachfragen bei uns ab. 

30. November 2020

Der angekündigte Grippeimpfstoff ist angekommen. Es ist wieder ausreichend Impfstoff vorhanden!

24. November 2020

Wir bieten Covid 19 Schnelltests an. Das Testergebnis liegt innerhalb von 15 Minuten vor und ist im negativen Fall mit einer Verlässlichkeit von 99,7% sehr gut. Im positiven Fall muß eine PCR Testung zusätzlich durchgeführt werden da die Genauigkeit hier nur 90% beträgt. Leider sind die Schnelltests keine Kassenleistung.

23. November 2020

Wir haben wieder eine geringe Menge an Grippeimpfstoff aus den Beständen der Bayr. Staatsregierung. Leider deutlich weniger als angekündigt. Haben Sie bitte deshalb Verständnis, dass wir nur noch Indikationsimpfungen durchführen. Also vorrangig Patienten mit Begleiterkrankungen, die ein erhöhtes Risiko darstellen, sowie ältere Patienten.

17. Oktober 2020

Trotz doppelter Bestellmenge haben wir ab sofort KEINEN Grippeimpfstoff mehr. Wir erwarten allerdings eine Nachlieferung. Wann und in welcher Menge ist derzeit nicht absehbar. Wir werden hier veröffentlichen sobald wieder Impfstoff verfügbar ist. (Vorraussichtlich in 2-3 Wochen).  Bitte sehen Sie bis dahin von telefonischen Anfragen diesbezüglich ab um die Empfangsdamen zu entlasten. Vielen Dank!


11. September 2020

Ab sofort ist der Grippeimpfstoff verfügbar. Die Impfung ist insbesondere für Menschen ab 60 Jahren und für Patienten mit chronischen Begleiterkrankungen empfohlen. Wir bitten Sie, wegen der zu erwartenden hohen Nachfrage um Terminvereinbarung.


01. Juli 2020

Ab 1.7.2020 kann jeder sich auch ohne Symptome auf das Covid 19 Virus testen lassen. Auch wir bieten diese Untersuchung ab sofort kostenfrei an. Falls Sie sich testen lassen wollen bitten wir um telefonische Terminvereinbarung. 

20. Mai 2020:

Trotz Fokussierung auf die Corona-Pandemie, denken Sie an die Zeckenimpfung. Die Impfung ist im Landkreis Ebersberg empfohlen. Alle 5 Jahre muß die Impfung aufgefrischt werden, bei Personen ab 60 Jahren sogar alle 3 Jahre.

27. April 2020:

Ab sofort gibt es den Labortest auf Covid-19 Antikörper, mit dem man den Kontakt mit der Erkrankung ausschließen, bzw. nachweisen kann.

Wir bieten diesen Test an. Es muß dazu Blut abgenommen werden. Die Kosten werden allerdings nicht von den Kassen übernommen, es handelt sich um eine Igelleistung.